Nutzungsbedingungen
1. Allgemeine Bestimmungen 1.1. Die Nutzung des Dienstes durch den Benutzer unterliegt diesen Bedingungen, die eine rechtsverbindliche Vereinbarung zwischen dem Benutzer und dem Dienst darstellen. 1.2. Bei der Nutzung des Dienstes oder seiner einzelnen Funktionen wird davon ausgegangen, dass der Benutzer diese Bedingungen sowie die Bedingungen der in Absatz 1 genannten Dokumente akzeptiert hat. 1,3 und 1,4. diese Bedingungen vollständig, ohne Vorbehalte oder Ausnahmen. Wenn der Benutzer mit keiner der Bestimmungen dieser Bedingungen einverstanden ist, ist der Benutzer nicht berechtigt, den Service zu nutzen. 1.3. Beziehungen im Zusammenhang mit der Registrierung und Autorisierung des Benutzers sowie der Funktionsweise des Benutzerkontos werden zusätzlich durch das Dokument geregelt. 1.4. Beziehungen im Zusammenhang mit der Verarbeitung von Informationen, die für die Bereitstellung des Dienstes erforderlich sind, sowie Informationen, die der Benutzer unabhängig von einer zusätzlichen Registrierung oder bei der Nutzung des Dienstes über sich selbst bereitstellt, sind in der Datenschutzrichtlinie geregelt. 2. Nutzung des Dienstes und seiner individuellen Funktionen 2.1. Der Service steht Benutzern zur Verfügung, die die Rechtsfähigkeit haben, diese Bedingungen zu akzeptieren, und das erforderliche Alter erreicht haben, um den Service gemäß den Gesetzen des Staatsbürgerschaftslandes oder des Wohnortes des Benutzers zu nutzen. 2.2. Der Service hat das Recht, nach eigenem Ermessen, das Konto des Benutzers zu blockieren oder zu löschen oder den Zugriff des Benutzers auf den Dienst einzuschränken (oder zu bestimmten Funktionen des Dienstes) im Falle eines wiederholten Verstoßes gegen diese Bedingungen, oder wenden Sie andere Maßnahmen auf den Benutzer an, um die gesetzlichen Anforderungen oder die Rechte und berechtigten Interessen Dritter zu erfüllen. 2.3. Links führen zu Webseiten oder Internetseiten, die von Dritten erstellt wurden. Der Dienst trägt keine Verantwortung für die Qualität solcher Webseiten oder Websites sowie für Inhalte, die auf solchen Webseiten oder Websites veröffentlicht werden. Die Indizierung erfolgt automatisch durch die Suchmaschine des Dienstes gemäß bestimmten Algorithmen, Dies bedeutet keine vorläufige oder nachfolgende Bewertung des Inhalts der Seiten von Websites (Moderation) für die Einhaltung der gesetzlichen Normen, Ethik oder Moral, sowie andere Zensur. Der Service ist auch nicht verantwortlich für die Verfügbarkeit / Abwesenheit, Inhalt und Qualität aller Angebote zur Erbringung von Dienstleistungen, den Erwerb von Waren, usw., die dem Benutzer möglicherweise auf vom Dienst indizierten Websites Dritter zur Verfügung stehen, sowie für jede Art von Verlust, die dem Benutzer durch die Verwendung solcher Angebote entstehen kann. 2.5. Der Benutzer erkennt und stimmt zu, dass der Dienst nicht zum Anzeigen von Benutzerinformationen erforderlich ist, vom Benutzer im Service gepostet, so gut wie das, dass der Dienst das Recht hat (aber keine Verpflichtung) nach eigenem Ermessen, Verweigern Sie dem Benutzer, Benutzerinformationen zu platzieren und / oder an ihn zu verteilen, oder Benutzerinformationen löschen, vom Benutzer im Service gepostet, auch, wenn eine Benachrichtigung von einer staatlichen Stelle darüber erhalten wird, Diese Benutzerinformationen können gegen geltendes Recht verstoßen. 2.6. Bei der Nutzung des Dienstes ist der Benutzer nicht berechtigt, einschließlich der folgenden Benutzerinformationen zu posten und zu verteilen: 2.6.1. illegal sein, bösartig, verleumderisch, absichtlich irreführend, Moral beleidigen, demonstrieren (oder Propaganda sein) Gewalt und Grausamkeit, Förderung des Hasses und / oder der Diskriminierung von Menschen aus rassistischen Gründen, ethnisch, zu Boden, religiös, soziale Zeichen, Beleidigungen für Personen oder Organisationen enthalten, Elemente enthalten (oder Propaganda sein) Pornografie, Baby Erotik, Vertretung von Werbung (oder Propaganda sein) sexuelle Dienstleistungen (unter dem Deckmantel anderer Dienste) Erläuterung des Herstellungsverfahrens, Verwendung oder sonstige Verwendung von Betäubungsmitteln oder deren Analoga, Sprengstoff oder andere Waffen; 2.6.2. Verletzung von Urheberrechten, Markenrechten, Individualisierungsmitteln und / oder Rechten an anderem geistigem Eigentum Dritter; 2.6.3. mit Spam (einschließlich Suche), Listen der E-Mail-Adressen anderer Personen, Pyramidenschemata, Multi-Level-Marketing (MLM), Internet-Entwicklungssystemen und E-Mail-Geschäft, „Brief des Glücks“; 2.6.4. illegal erhaltene Informationen über Dritte enthalten; 2.6.5. Verstoß gegen die Anforderungen des Werbe- und / oder Wettbewerbsrechts; 2.6.6. Computerviren oder andere Computercodes enthalten, Dateien oder Programme, beabsichtigt für Verletzung, Änderungen, Blockierung der Zerstörung oder Einschränkung der Funktionalität von Computer- oder Telekommunikationsgeräten, oder Programme für unbefugten Zugriff enthalten, sowie Seriennummern für kommerzielle Softwareprodukte und -programme für deren Erzeugung, Anmeldungen, Passwörter und andere Mittel, um unbefugten Zugriff auf die Site zu erhalten, sowie bezahlte Ressourcen im Internet; 2.7. Der Dienst bietet einem autorisierten Benutzer die Möglichkeit, eine persönliche Seite mit Informationen über den Benutzer und seine Aktivitäten im Dienst (im Folgenden - das öffentliche Benutzerprofil) anzuzeigen und zu konfigurieren. Das öffentliche Profil des Benutzers kann ein Fotoprofil und den Namen des Benutzers sowie (basierend auf den vom Benutzer angegebenen Einstellungen) Informationen über die Interessen des Benutzers, verfügbare Abonnements und Freunde, Aktivitäten (platzierte Kommentare, Benutzer) enthalten Informationen, Bewertungen usw.) im Service. 2.8. Bei der Platzierung von Werbeinformationen als Teil der Benutzerinformationen verpflichtet sich der Benutzer: 2.8.1. Geben Sie den Werbecharakter dieser Informationen in der vom Dienst festgelegten Weise an oder indem Sie diese Informationen ausdrücklich in einer Weise kennzeichnen, die dem Benutzer als Werbung zur Verfügung steht 2.8.2. tragen alle Verantwortung für die Einhaltung der Werbegesetze, der Gesetzgebung zum Schutz des Wettbewerbs, wenn Werbeinformationen als Teil der Benutzerinformationen veröffentlicht werden; 2.8.3. alle Informationen, die in den Rechtsvorschriften zur Werbung über den Gegenstand der Werbung vorgesehen sind, an die Öffentlichkeit zu bringen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Altersmarken, Warnungen und die Benennung von Personen (a), die relevante Dienstleistungen erbringen. 2.9. Wenn vom Benutzer veröffentlichte Benutzerinformationen die vom Dienst festgelegten Kriterien für die Anzahl der Ansichten dieser Informationen erfüllen, Der Service hat das Recht (ist aber nicht erforderlich) den Benutzer aufzufordern, eine separate Vereinbarung zu schließen, die darauf abzielt, Werbematerialien des Dienstes und / oder Dritte in oder in der Nähe der Benutzerinformationen zu platzieren. Der Dienst legt nach eigenem Ermessen die oben beschriebenen Bedingungen fest, die der Benutzer erfüllen muss, um die oben genannte Vereinbarung abzuschließen. 2.10. Der Service garantiert keine und trägt keine Verantwortung für die Kontinuität und ununterbrochene Verfügbarkeit des Dienstes. Der Benutzer erkennt, dass die Verfügbarkeit des Dienstes weitgehend von der Internetverbindung, dem Computer, dem Mobiltelefon oder anderen Geräten des Benutzers sowie von dem vom Benutzer für den Zugriff auf das Internet ausgewählten Tarif abhängt. 2.11. Der Benutzer verpflichtet sich, den Dienst ausschließlich für die in diesen Bedingungen angegebenen Zwecke zu nutzen. 2.12. Der Benutzer hat kein Recht, Aktionen auszuführen, Dies kann zu einer Verletzung oder Fehlfunktion des Dienstes führen, sowie alle Aktionen, zielte darauf ab, Einschränkungen zu umgehen, vom Dienst installiert, einschließlich Aktionen, zielte darauf ab, die Anzahl der Ansichten von Benutzerinformationen zu erhöhen, einschließlich der Verwendung automatischer Methoden zum Abspielen von Impressionen und Klicks (mehrere Klicks, Verwendung von Agentenprogrammen, usw.), aber nicht beschränkt auf die angegebenen. Um Zweifel zu vermeiden, ist Yandex nicht für Fehler im Dienst verantwortlich, die durch solche Störungen verursacht werden, wenn der Benutzer die normale Funktion des Dienstes beeinträchtigt. 2.13. Der Benutzer ist unabhängig für die Einhaltung aller geltenden Gesetze bei der Nutzung des Dienstes verantwortlich, einschließlich des schweizerischen Rechts und der Gesetzgebung des Sitzes des Nutzers oder des Ortes seiner rechtlich wesentlichen Handlungen gemäß diesen Bedingungen. Wenn die Nutzung einer vom Dienst bereitgestellten Gelegenheit durch den Benutzer gegen geltendes Recht verstößt, erklärt sich der Benutzer damit einverstanden, den Dienst nicht zu nutzen. 2.14. Der Benutzer akzeptiert und stimmt zu, dass alle Urheberrechte, Patentrechte, Markenrechte, Geschäftsgeheimnisrechte und sonstigen Rechte an geistigem Eigentum in Bezug auf den Dienst dem Dienst und / oder anderen Urheberrechtsinhabern gehören. Um Zweifel zu vermeiden, den Service nutzen, Der Benutzer erwirbt keine Rechte in Bezug auf das geistige Eigentum des Dienstes, mit Ausnahme der Rechte zur Nutzung dieses geistigen Eigentums, die für den Benutzer minimal erforderlich sind, um den Service gemäß diesen Bedingungen zu nutzen. Für Benutzer, die eine zusätzliche Registrierung bestanden und Benutzerinformationen veröffentlicht haben, ist die Funktion zum Senden und Empfangen von Nachrichten standardmäßig deaktiviert. Bei Bedarf kann der Benutzer eine solche Funktion in den Einstellungen der persönlichen Seite des Dienstes verbinden. 3. Änderung und Beendigung der Bedingungen 3.1. Diese Bedingungen können vom Dienst jederzeit geändert werden. Eine neue Version der Nutzungsbedingungen wird unter der in diesem Absatz angegebenen Adresse im Internet veröffentlicht. Bei der weiteren Nutzung des Dienstes wird davon ausgegangen, dass der Benutzer der neuen Version der Nutzungsbedingungen zugestimmt hat. Wenn der Benutzer mit der neuen Version der Nutzungsbedingungen nicht einverstanden ist, ist er verpflichtet, die Nutzung des Dienstes einzustellen. 3.2. Der Dienst kann diese Bedingungen kündigen, wenn der Benutzer gegen diese Bedingungen verstößt oder wenn der Dienst den Zugriff des Benutzers auf den Dienst gemäß Absatz 2.2 dieser Bedingungen einstellt. 3.3. Der Benutzer kann die Nutzung des Dienstes jederzeit einstellen. Wenn der Benutzer den Dienst nicht mehr nutzt, verarbeitet der Dienst die Benutzerinformationen möglicherweise weiterhin gemäß den in der Datenschutzrichtlinie festgelegten Bedingungen.